Allgemeine Geschäftsbedingungen der bugatti Holding Brinkmann-Gruppe

Allgemeine Geschäftsbedingungen der bugatti Holding Brinkmann-Gruppe -   Stand 01.01.16   

- bugatti GmbH, Hansastraße 55, 32049 Herford

- bugatti Retail GmbH, Hansastraße 55, 32049 Herford

- WILVORST-Herrenmoden-GmbH, Stettiner Straße 6 - 8, 37154 Northeim

- DRESSLER Bekleidungswerke Brinkmann GmbH & Co. KG, Stockstädter Str. 43, 63762 Grossostheim

- Pikeur Reitmoden Brinkmann GmbH & Co. KG, Hansastraße 55, 32049 Herford

- K.B. Fashion-Handels-GmbH, Aschbachbichl 6, A 6370 Kitzbühel

Es gelten die Einheitsbedingungen der Deutschen Bekleidungsindustrie in der jeweils gültigen Fassung mit folgenden Ergänzungen:

  • Entgegenstehenden Einkaufsbedingungen wird widersprochen. Sie haben keine Gültigkeit.
  • Alle Sicherheiten, die der Käufer einer oder mehreren der oben genannten Firmen gewährt, gelten gleichzeitig zugunsten aller anderen genannten Firmen bestellt und können zur Befriedigung wegen bestehender Forderungen realisiert werden.
  • Die dem Verkäufer durch außergerichtliche oder gerichtliche Mahnverfahren oder sonstige Rechtsverfolgung im Verzug des Käufers entstehenden Kosten sind vom Käufer zu erstatten. Kommt der Käufer mit einer Zahlung in Verzug, so werden alle Forderungen sofort zur Zahlung fällig.
  • Der Käufer darf die gekaufte Ware nicht an gewerbliche Wiederverkäufer veräußern. Er darf sie nur in den mit dem Verkäufer vereinbarten Haupt- und Filialbetrieben veräußern. Wird an anderen Geschäftsorten oder über E-Commerce ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung des Verkäufers weiterverkauft, darf der Verkäufer Schadenersatz verlangen und vom Vertrag zurücktreten.
  • Die Ware des Verkäufers ist Markenware. Ihre nach Stil und Image einheitliche Präsentation erfordert besondere Aufwendungen und ausgesuchte Abnehmer. Verändern sich beim Käufer Geschäftsleitung, Eigentums- und Beteilungsverhältnisse oder sonstige Umstände nachteilig, so ist der Verkäufer berechtigt, von laufenden Verträgen zurückzutreten. Schadensersatzansprüche des Käufers sind in diesem Fall ausgeschlossen.
  • Zur Gewährleistung einer nach Stil und Image einheitlichen Präsentation verpflichtet sich der Käufer, für jegliche Art der Werbung mit den Produkten des Verkäufers und für jegliche Benutzung von Fotos und der Warenzeichen des Verkäufers von diesem die vorherige Zustimmung einzuholen. Der Verkäufer ist berechtigt, über seine Kunden bei seiner Bank oder bei Auskunfteien Auskünfte einzuholen. Es werden personenbezogene Daten gespeichert.

Kundendaten werden im Namen der bugatti-Gruppe erhoben und durch die Mitglieder der bugatti-Gruppe genutzt.

  • Der Käufer garantiert die Einhaltung der CI-/CD-Guidelines, in der jeweils aktuellen Fassung und der Richtlinien für Online-Vertrieb und Online-Werbung sowie der Social Media Richtlinien in der jeweils aktuellen Fassung.
  • Der Betrieb einer Mono-Brand Website oder eines Mono-Brand Onlineshops unter der jeweiligen Marke sowie die Nutzung der Marke als Domain- oder Sub-Domain ist nicht gestattet. Die CI-/CD-Guidelines und Richtlinien für Online-Vertrieb und Online-Werbung sowie die Social Media Richtlinien sind im jeweiligen B2B Portal der Marke, z.B. unter b2b.bugatti.de, einsehbar und downloadbar.